Die Schule mit Hand und Herz

Kontakt

Haranni-Gymnasium Herne
Hermann-Löns-Straße 58
D-44623 Herne
Telefon: (0 23 23) 16-22 11
Telefax: (0 23 23) 16-28 27
info@haranni-gymnasium.de

Kategoriebild Schulgebäude Haranni-Gymnasium

Individuelle Förderung am Haranni-Gymnasium – ein duales System

Die zwei Säulen unseres Förderkonzepts sind die Unterstützung bei Lernschwierigkeiten und die Förderung von individuellen Begabungen. Dazu bietet die Schule eine Vielzahl an Einzelmaßnahmen an, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der verschiedenen Jahrgangsstufen abgestimmt sind.

Selbstverständlich sind aussagekräftige individuelle Lern- und Förderempfehlungen der Klassen- und Fachlehrer, die die Basis für ein umfassendes Beratungs- und Begleitkonzept sind. Neben gezielten Förderangeboten bietet das Haranni-Gymnasium eine breite Palette an Arbeitsgemeinschaften an, in denen die Schülerinnen und Schüler ihre individuellen Neigungen und Interessen erproben und vertiefen können. Regelmäßig wird der Erwerb von Fremdsprachenzertifikaten ermöglicht und besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler zu Bundes- und Landeswettbewerben sowie Schülerakademien empfohlen.

Hier finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Fördermaßnahmen am Haranni-Gymnasium im Schuljahr 2013/14: Förderprogramm

Zu unserem Angebot gehören unter anderem folgende Maßnahmen im Bereich der Kompensationsförderung (K) und der Begabungsförderung (B):          

Jgs.stufe

Art des Förderangebots

5

Sprachförderung im Klassenverband

5

Sprachförderung in Kleingruppen (max. 16 Schülerinnen und Schüler**) klassenübergreifend gemäß dem Konzept „Silentium“

5

Arbeit in Kleingruppen (3 Schülerinnen und Schüler) mit „Lerncoaches“, die Hilfe zum richtig Arbeits- und Lernverhalten bieten.

5

„Schüler helfen Schülern“, Kleingruppenförderung in den Kernfächern durch Tutoren der Oberstufe

6

Leseförderstunde im Klassenverband

6

Kompensationsförderung in Kleingruppen (max. 16 SuS), klassenübergreifend durch Lehrkräfte, vorrangig in den neu einsetzenden Fremdsprachen

6

„Schüler helfen Schülern“, Kleingruppenförderung in den Kernfächern durch Tutoren der Oberstufe

7

Förderband Begabten- und Kompensationsförderung; klassenübergreifend
K: Ma, En, La, Franz
B*: z.B. Italienisch, Vorbereitung von Wettbewerben

8

Kompensationsförderung in Kleingruppen (max. 16 SuS), klassenübergreifend, nach Bedarf und zur Verfügung stehenden Ressourcen

8 (und 9)

Begabtenförderung (max. 20 SuS) jahrgangsstufenübergreifend, z.B. Italienisch-AG

9

Kompensationförderung in Kleingruppen (max. 16 SuS), klassenübergreifend

9 (und 8)

Begabtenförderung (max. 20 SuS) jahrgangsstufenübergreifend

Einführungsphase

Vertiefungsfächer (max. 20 SuS), jahrgangsübergreifend, De, En, Ma, Franz

Oberstufe

„SchülerUni“: Teilnahme von besonders leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern an regulären Veranstaltungen der Ruhr-Universität Bochum

 * Begabungsförderung ist an verschiedensten Inhalten möglich, solange begabungsfördernde Lehr- und Lerntechniken eingesetzt werden. Die Auswahl der Schülerinnen und Schüler erfolgt nicht auf der Basis fachspezifischer Begabungen, sondern orientiert sich an allgemeinen Kriterien für besondere Begabungen.

** Schülerinnen und Schüler, auch im Folgenden abgekürzt mit "SuS"

 

 

 

Back to Top